Vegetarisches Festival 2 – Die „Mah Song“

Ein „Mah Song”, eine Fahne schwingend. Mah Song sind die Hauptprotagonisten des Vegetarischen Festivals. Auserwählt von den chinesischen Kaisergöttern treten sie anlässlich der Festtage als deren Medien auf. Der Besuch dieser 9 Gottheiten zu Ehren der Veranstaltung wird von ihnen verkörpert.

Zu Beginn der Zeremonien versetzen sie sich unter magischer Trommelmusik mit dem Rauch verbrennender Kräuter und berauschender Substanzen in Trance. Weiterlesen

Vegetarisches Festival – Fest der neun Kaisergötter

Das Vegetarische Festival hat seinen Ursprung der Überlieferung nach in Kathu/Phuket. Phuket war vormals eine Urwaldinsel, bewohnt von wenigen Familien, die vom Fischfang lebten. Der Aufstieg Phukets begann mit eingewanderten Südchinesen, die es verstanden, aus dem reichhaltigen Zinnvorkommen Kapital zu schlagen. Kathu galt als Zentrum des Zinnhandels. Wie von einem wahren Goldrausch angelockt, wurde auch der überwiegende Teil benachbarter Provinzen von Glücksrittern heimgesucht. Weiterlesen